Zurück close
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Österreich, Wien, Musikverein, 19:30
    Werke von Haydn, Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Japan, Yokohama, Minato Mirai Hall, 15:00
    Werke von Franz Schubert
    Paavo Järvi
  • Japan, Tokorozawa, Muse Tokorozawa (Civic Cultural Centre), 15:00
    Werke von Mozart, Haydn und Schubert
    Paavo Järvi
  • Japan, Tokyo, Tokyo Bunka Kaikan, 19:00
    Werke von Schubert, Mozart und Haydn
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Tokyo, Tokyo Opera City Concert Hall, 19:00
    Werke von Mozart, Bach und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Nagoya, Aichi Prefectural Art Theater Concert Hall, 18:45
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Nishinomiya, Hyogo Performing Arts Center, 14:00
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Miyazaki, Medikit Arts Center Miyazaki, 15:00
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Südkorea, Daegu, Concert House, 19:30
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Südkorea, Seoul, Lotte Concert Hall, 20:00
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Südkorea, Yongin, Samsung Concert Hall, 19:30
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
20160414 MdL 0304 Sarbach notizen1
Ein Projekt aus dem Zukunftslabor:
Wie klingt die ›Melodie des Lebens‹?

Die Antwort lautet: Immer wieder anders, denn das liegt in der Natur der ›Melodie des Lebens‹. Im kommenden Februar wird erneut unter Beweis gestellt, wie Schüler einer Bremer Gesamtschule mit Musik Barrieren überwinden und über sich hinauswachsen.

Dass das Engagement der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen in der Gesamtschule Bremen-Ost im Rahmen der Initiative ›Zukunftslabor‹ positive Entwicklungen bei Kindern und Jugendlichen fördert, belegten sogar wissenschaftliche Untersuchungen. Laut Forscher der Jacobs University gebe es seit dem Einzug des Weltklasse-Orchesters nachweislich weniger Streit, bessere Noten und ein spürbar verbessertes Schulklima. Mitverantwortlich dafür ist auch das Musikprojekt die ›Melodie des Lebens‹.

Bereits zum 19. Mal wird die Show-Reihe nun auf die Bühne gebracht, die der Künstlerische Leiter Mark Scheibe gemeinsam mit Schülern und Lehrern sowie den Musikern der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen entwickelt und in Szene setzt. Dabei geht es bei der ›Melodie des Lebens‹ gar nicht unbedingt um perfekte Darbietungen. Vielmehr führt die Showreihe immer wieder deutlich vor Augen, wie kraftvoll Musik ihren ganz eigenen Zauber entfalten kann. Sie gibt Selbstbewusstsein, schafft Verbindungen und bietet zugleich Schutz. Mithilfe der Musik finden die Jugendlichen den Mut und die Stimme, den eigenen Gefühlen, Geschichten oder Gedanken Ausdruck zu verleihen. Um diese auf die Bühne zu bringen, wird nun wieder intensiv geprobt, getextet und arrangiert. Was dabei herauskommt, ist immer wieder erstaunlich und oft tief berührend. So kann die ›Melodie des Lebens‹ ein Song über die eigene Antriebslosigkeit oder auch ein wunderbares Loblied auf die Natur sein. Denn Vielfalt ist in der ›Melodie des Lebens‹ Programm – schließlich ist die Show in einem buntem Stadtteil angesiedelt, in dem Menschen aus 90 Nationen wohnen.

Unterstützt werden die Schüler der GSO nicht nur von Mark Scheibe und den Orchestermitgliedern – auch die Lehrerband ›Hot Päds‹ ist fester Bestandteil des Projekts, begleitet die Proben und steht bei der Show gemeinsam mit den Schülern auf der Bühne. Seien Sie dabei, wenn Musik Grenzen überwindet, zutiefst berührt oder regelrecht beglückt!


Jetzt erhältlich: Sinfonie Nr. 1 und Haydnvariationen von Johannes Brahms
 

»die besten Brahms-Versteher kommen aus Bremen«
Hamburger Abendblatt


Die 1. Sinfonie und Haydn Variationen von Johannes Brahms ab sofort weltweit im Handel oder als edel gestaltete Bremer Sonderedition im Shop oder in unserem Kunden-Service erhältlich.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

Shopteaser Brahms Vol.2