Zurück close
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Österreich, Wien, Musikverein, 19:30
    Werke von Haydn, Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Japan, Yokohama, Minato Mirai Hall, 15:00
    Werke von Franz Schubert
    Paavo Järvi
  • Japan, Tokorozawa, Muse Tokorozawa (Civic Cultural Centre), 15:00
    Werke von Mozart, Haydn und Schubert
    Paavo Järvi
  • Japan, Tokyo, Tokyo Bunka Kaikan, 19:00
    Werke von Schubert, Mozart und Haydn
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Tokyo, Tokyo Opera City Concert Hall, 19:00
    Werke von Mozart, Bach und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Nagoya, Aichi Prefectural Art Theater Concert Hall, 18:45
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Nishinomiya, Hyogo Performing Arts Center, 14:00
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Japan, Miyazaki, Medikit Arts Center Miyazaki, 15:00
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Südkorea, Daegu, Concert House, 19:30
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Südkorea, Seoul, Lotte Concert Hall, 20:00
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Hilary Hahn
  • Südkorea, Yongin, Samsung Concert Hall, 19:30
    Werke von Mozart und Schubert
    Paavo Järvi
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Pekka Kuusisto c Kaapo Kamu 400x267

›Finnische Spielfreude‹ mit Pekka Kuusisto

Eine außergewöhnliche Freundschaft

›Artistik Best Friend‹ – dieser Titel musste wirklich erst erfunden werden, um zu beschreiben, welchen ganz besonderen Draht Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen zu dem finnischen Violinisten Pekka Kuusisto hat. Seit der ersten Zusammenarbeit im Jahr 2002 besteht diese innige Künstlerfreundschaft, die ebenso durch unvergessliche Erlebnisse geprägt ist: Unter anderem unternahmen der gefragte Solist und das Orchester 2015 eine gemeinsame Tour durch Südamerika.

Ähnlich wie die Bremer Musiker kollaboriert auch der Finne Kuusisto gerne mit Künstlern anderer Genres, experimentiert mit unterschiedlichen Musikstilen, ist offen und neugierig andere Ausdrucksarten zu finden. Dabei ist der Sibelius-Experte ein sensationeller Solist, der, wie der ›Telegraph‹ findet, »über den persönlichsten Klang aller lebenden Violinisten verfügt«. Daneben ist Kuusisto bekannt für sein Talent, ein Orchester von der Violine aus zu leiten. Er gilt außerdem als »Anwalt der Neuen Musik«, was sich auch im Programm der Abonnementkonzerte am 26. und 27. Mai in der Bremer Glocke niederschlägt. Mit ›Finnischer Spielfreude‹ präsentiert er als Künstlerischer Leiter des Abends eine musikalische Zeitreise durch die Jahrhunderte. Im Zentrum der zweijährigen Zusammenarbeit als ›Artistic Best Friend‹ stehen Werke von Benjamin Britten.

Auch der Gesangssolist des Abends, Topi Lehtipuu, ist einer der größten Künstlerpersönlichkeiten Finnlands. Der Opernsänger gilt als herausragende Individualist, der neben seiner Karriere als international gefragter Tenor seit Ende 2015 gleichfalls Direktor des renommierten Helsinki Festival ist. Ungewöhnlich ist auch sein Werdegang: Erst mit 26 Jahren entschloss sich Topi Lehtipuu, Sänger zu werden. Davor studierte er Geige und Klavier.

Die Hornistin Elke Schulze-Höckelmann ist vielen Bremerinnen und Bremern bekannt: Seit 1993 bläst sie als Solistin bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ins Horn, welches am Konzertabend in der Glocke in der Serenade für Tenor, Horn und Streicher op. 31 von Benjamin Britten zu besonderen Ehren kommt.

Die Konzerte im Überblick...


Jetzt erhältlich: Sinfonie Nr. 1 und Haydnvariationen von Johannes Brahms
 

»die besten Brahms-Versteher kommen aus Bremen«
Hamburger Abendblatt


Die 1. Sinfonie und Haydn Variationen von Johannes Brahms ab sofort weltweit im Handel oder als edel gestaltete Bremer Sonderedition im Shop oder in unserem Kunden-Service erhältlich.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

Shopteaser Brahms Vol.2